Mitgliedschaftsarten:

Um dem persönlichen Bedarf an Unterricht bzw. in der Nutzung

der Vereinsanlage gerecht zu werden, bieten wir unterschiedliche Typen der Mitgliedschaft an:

Passive Mitgliedschaft

Voll aktive Mitgliedschaft

Eingeschränkt aktive Mitgliedschaft

Repräsentative aktive Mitgliedschaft

Schulpferdereiter*innen                 

Longenunterricht

Bambinis

Voltigieren

Fahrer bei Nutzung des Fahrplatzes

Fahrer bei geringfügiger Nutzung des

Fahrplatzes

Weitere Regelungen:

Die einzelnen Mitgliedschaftstypen enthalten

unterschiedliche Regelungen über die Aufnahmegebühr,

den Reitunterricht, die zu leistenden Arbeitsstunden usw.

Hier erfährst Du mehr über:

Allgemeines

Aufnahmegebühr

Kündigung

Reitunterricht

Pauschale für die Reitplatzböden

Arbeitsdienststunden

Sonstiges

 

BEITRAGSORDNUNG

1 DER REIT- UND FAHRVEREIN-WADELHEIM-RHEINE E.V. BIETET VERSCHIEDENE ARTEN VON MITGLIEDSCHAFTEN AN, UM ALLEN VEREINSMITGLIEDERN IN IHREM PERSÖNLICHEN BEDARF AN REITUNTERRICHT BZW. NUTZUNG DER VEREINSANLAGE GERECHT ZU WERDEN:

 

PASSIVE MITGLIEDSCHAFT:  NUTZUNG DER REITANLAGE ZUM LONGIEREN KEINE AUFNAHMEGEBÜHR, KEINE ARBEITSDIENSTSTUNDEN ¼ JÄHRLICH 15,00€

 

VOLL AKTIVE MITGLIEDSCHAFT:  NUTZUNG DER REITANLAGE ZUM LONGIEREN, REITEN  ANSPRUCH AUF 2 EINHEITEN DRESSURUNTERRICHT UND 1 EINHEIT SPRINGUNTERRICHT / WOCHE ODER AUF 1 EINHEIT DRESSURUNTERRICHT UND 2 EINHEITEN SPRINGUNTERRICHT (ZUSÄTZLICHER UNTERRICHT BEI ZUZAHLUNG MÖGLICH) MITGLIEDER UNTER 12 JAHRE MITGLIEDER AB 12 BIS 16 JAHRE MITGLIEDER AB 17 JAHRE AUFNAHMEGEBÜHR ARBEITSDIENSTSTUNDEN AB 12J. BODENPAUSCHALE ¼ JÄHRLICH 85,00€ ¼ JÄHRLICH 105,00€ ¼ JÄHRLICH 120,00€

 

EINGESCHRÄNKT AKTIVE MITGLIEDSCHAFT:  NUTZUNG DER REITANLAGE ZUM LONGIEREN, REITEN  KEINE TEILNAHME AN DEN REITSTUNDEN  NUR FÜR MITGLIEDER AB 18 JAHREN AUFNAHMEGEBÜHR ARBEITSDIENSTSTUNDEN AB 12.J. BODENPAUSCHALE ¼ JÄHRLICH 80,00€

 

REPRÄSENTATIVE AKTIVE MITGLIEDSCHAFT:  KEINE NUTZUNG DER REITANLAGE  TEILNAHME AM MANNSCHAFTSTRAINING MÖGLICH KEINE AUFNAHMEGEBÜHR KEINE ARBEITSDIENSTSTUNDEN ¼ JÄHRLICH 20,00€

 

 SCHULPFERDEREITER/INNEN UNTER 12 JAHRE 12 – 16 JAHRE AB 17 JAHRE  DARÜBER HINAUS WIRD FÜR DIE NUTZUNG DES SCHULPFERDES ZUSÄTZLICH EINE “MIETE“ ERHOBEN: 1 REITSTUNDE / WOCHE 2 REITSTUNDEN / WOCHE  SOLLTE EINE REITSTUNDE NICHT GENUTZT WERDEN, WIRD DIE SCHULPFERDEGEBÜHR TROTZDEM FÄLLIG.  EIN REITERTAUSCH IST MÖGLICH, UM DAS SCHULPFERD ZU BEWEGEN. AUFNAHMEGEBÜHR BODENPAUSCHALE ARBEITSDIENSTSTUNDEN AB 12 J. ¼ JÄHRLICH 40,00€ ¼ JÄHRLICH 50,00€ ¼ JÄHRLICH 65,00€ 60,00€ / MONAT 120,00€ / MONAT

 

LONGENUNTERRICHT: 1 EINHEIT WÖCHENTLICH  FÜR DEN LONGENUNTERRICHT FALLEN LEDIGLICH DIE MITGLIEDSBEITRÄGE AN, ES ENTSTEHEN KEINE ZUSÄTZLICHEN KOSTEN FÜR DAS PFERD. AUFNAHMEGEBÜHR BODENPAUSCHALE, ARBEITSDIENSTSTD. AB 12 J. 60,00€ / MONAT

 

VOLTIGIEREN: 1 EINHEIT WÖCHENTLICH  FÜR DEN VOLTIGIERUNTERRICHT FALLEN LEDIGLICH DIE MITGLIEDSBEITRÄGE AN, ES ENTSTEHEN KEINE ZUSÄTZLICHEN KOSTEN FÜR DAS PFERD.

 

BAMBINIREITSTUNDEN: 1 EINHEIT WÖCHENTLICH  FÜR DEN BAMBINIUNTERRICHT FALLEN LEDIGLICH DIE MITGLIEDSBEITRÄGE AN, ES ENTSTEHEN KEINE ZUSÄTZLICHEN KOSTEN FÜR DAS PFERD. ANFÄNGERREITSTUNDEN: 1 EINHEIT WÖCHENTLICH  FÜR DEN BAMBINIUNTERRICHT FALLEN LEDIGLICH DIE MITGLIEDSBEITRÄGE AN, ES ENTSTEHEN KEINE ZUSÄTZLICHEN KOSTEN FÜR DAS PFERD.

 

AUFNAHMEGEBÜHR

BODENPAUSCHALE

ARBEITSDIENSTSTD. AB 12 J. ¼ JÄHRLICH 60,00€

KEINE ARBEITSDIENSTSTUNDEN 50,00€/ MONAT

KEINE ARBEITSDIENSTSTUNDEN 60,00€/ MONAT

 

 4 FAHRER BEI NUTZUNG DES FAHRPLATZES: FAHRER BEI GERINGFÜGIGER FAHRPLATZNUTZUNG: AUFNAHMEGEBÜHR KEINE ARBEITSDIENSTSTUNDEN ¼ JÄHRLICH 36,00€ KEINE AUFNAHMEGEBÜHR 10 ARBEITSDIENSTSTUNDEN ¼ JÄHRLICH 15,00€